Donnerstag, 18. Januar 2018

Rezension zu Deana Zinßmeisters "Das Auge von Licentia"


Verlag: Arena
Seiten: 320
ISBN: 978-3401603506
Preis: 15,00€ (Print)/ 11,99€ (Ebook)
Erschienen: 09/2017
Genre: Jugendfantasy
Kaufen kannst du es hier



Jonata lebt mit ihrer Familie in der Mittelaltersiedlung Licentia. Smartphones, den Supermarkt um die Ecke, all das kennt sie nicht, ahnt noch nicht mal von deren Existenz. Und schon gar nicht weiß sie, dass „Licentia“ in Wahrheit eine Fernsehshow ist, und die ganze Welt ihr und den anderen Bewohnern Licentias zusieht - jeden Tag, schon seit Jahren. Erst, als sie auf Tristan trifft, einen Jungen aus dem verfeindeten Clan der Wolfsbanner, kommen die Lügen und Geheimnisse ihres Dorfs langsam ans Tageslicht, und Jonata wird für manche Dorfbewohner zu einer Bedrohung …

Dienstag, 16. Januar 2018

Rezension zu Lauren Myracles "Wunschtag"


Titel: Wunschtag
Verlag: you&ivi by Piper
Seiten: 368
ISBN: 978-3492704496
Preis: 12,99€ (Print)/ 9,99€ (Ebook)
Erschienen: 10/2017
Genre: Jugendfantasy
Kaufen kannst du es hier



Es ist Tradition in Nataschas Heimatort Willow Hill: In der dritten Nacht des dritten Monats nach dem dreizehnten Geburtstag kann man drei Wünsche äußern. Der erste ist ein unmöglicher Wunsch. Der zweite ist ein Wunsch, den man sich selbst erfüllen kann. Und der dritte ist der tiefste Wunsch, verborgen im eigenen Herzen. Ein schöner Brauch, findet Natascha, als ihr Wunschtag angebrochen ist. Sie glaubt zwar nicht an Magie, aber was kann schon passieren? Und sie weiß genau, was sie sich wünscht: 1. Der unmögliche Wunsch: dass meine Mutter noch am Leben ist 2. Der Wunsch, den man sich selbst erfüllen kann: dass ich geküsst werde 3. Der tiefste Wunsch, verborgen im eigenen Herzen: dass ich für jemanden etwas ganz Besonderes bin Was kann schon passieren?

Lesetipp - Rezension zu Kathrin Wandres "In Between - Das Geheimnis der Königreiche"


Verlag: Impress
Seiten: 216
Preis: 3,99€ (Ebook)
Erschienen: 07/2017
Genre: Fantasy
Kaufen kannst du es hier
#CarlsenChallenge18



Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen dort die Menschen von dem, was draußen ist – den Ausgestoßenen, den Wolfsgestalten. Doch im Gegensatz zu den anderen liebt Keylah die freie Natur und kann ganze Tage in ihren selbstgebauten Baumhäusern verbringen. Ihre Gabe, drohende Gefahr körperlich zu spüren, scheint sie vor allem zu beschützen. Bis etwas geschieht, das sie nach Einbruch der Dunkelheit in den Wald zwingt und auf den unnahbaren Einzelgänger Deven stoßen lässt. Einen Mann, vor dem sie sich fürchten sollte, auch wenn ihre Gabe ihr etwas anderes sagt…

Montag, 15. Januar 2018

Lesetipp - Rezension zu Genevieve Cogmans "Die maskierte Stadt"


Titel: Die maskierte Stadt    
Verlag: Bastei Lübbe
Seiten: 464
ISBN: 978-3404208883
Preis: 10,00€ (Print)/ 8,99€ (Ebook)
Erschienen: 12/2017
Genre: Fantasy
Kaufen kannst du es hier



Irene Winters ist Agentin der unsichtbaren Bibliothek, die jenseits von Raum und Zeit als Tor zwischen den Welten existiert. Sie hat gerade auf einer zwielichtigen Auktion ein seltenes Buch erworben, als sie und ihr Assistent Kai überfallen werden. Zu spät erkennt Irene, dass es nicht um das Buch, sondern um Kai geht. Er wird entführt, ohne dass Irene es verhindern kann. Die Spur der Verbrecher führt in ein dunkles Venedig des immerwährenden Karnevals. Ein Ort der Masken und Geheimnisse. Und des Todes ...

Sonntag, 14. Januar 2018

Neues aus dem Bücherkesselchen - Lesetipp - Rezension zu Rüdiger Bertrams "Stinktier & Co. - Stunk unterm Weihnachtsbaum"



Verlag: cbj
Seiten: 208
ISBN: 978-3570174876
Preis: 10,99€ (Print)/ 9,49€ (Ebook)
Erschienen: 10/2017
Genre: Kinderbuch
Kaufen kannst du es hier



Freundschaft und Zusammenhalt – eine turbulente, weihnachtliche Geschichte mit viel Herzenswärme

Was für eine Bescherung! Rechtzeitig zum Weihnachtsfest riechen Dieters Stinkbomben plötzlich gar nicht mehr eklig, sondern ganz wunderbar nach frischen Plätzchen und Tannenzweigen. Zora ist überglücklich, doch Dieter wird immer trauriger. Was soll das für ein Stinktier sein, das nicht mehr stinken kann? Aber nicht nur Dieter erlebt eine Überraschung, auch Zoras Freundin Kati steht vor einem Rätsel, an dem ein kleines, ängstliches Hängebauchschwein nicht ganz unbeteiligt ist.

Samstag, 13. Januar 2018

Lesetipp - Rezension zu Michael Peinkofers und Christoph Ditterts "Splitterwelten - Nachtsturm"


Titel: Splitterwelten - Nachtsturm (Teil 2 der Trilogie)
Autor: Michael Peinkofer & Christoph Dittert
Verlag: Piper
Seiten: 368 Seiten
ISBN: 978-3492269766
Preis: 14,00€ (Print)/ 9,99€ (Ebook)
Erschienen: 11/2017
Genre: Fantasy
Kaufen kannst du es hier



Gildenmeisterinnen bewahren den fragilen Frieden auf den Welteninseln. Dort haben die Menschen die Vorherrschaft über Animalen und Chimären gewonnen, die als niedere Geschöpfe betrachtet werden. Und die Unterdrückten begehren auf. Es kommt zu tödlichen Angriffen – und die Hinweise mehren sich, dass die Verschwörer sich den endgültigen Sturz der Meisterinnen zum Ziel gesetzt haben. Die Gildenschülerin Kalliope begibt sich mit ihrer undurchsichtigen Meisterin Cedara auf eine Mission, die sie zu den gefährlichsten Geheimnissen der zersplitterten Welt führen wird. Und alle Zeichen deuten darauf hin, dass der Untergang kurz bevorsteht …
Harry Potter - Delivery Owl