Freitag, 29. Dezember 2017

Lesetipp - Rezension zu Mia Leonis "Eine Hochzeit für Himmelreich - Amour's Four (Band 4)"


Autor: Mia Leoni
Verlag: Selfpublisher
Seiten: 156
Preis: 3,49€ (Ebook)
Erschienen: 12/2017
Genre: humorvoller Liebesroman
Kaufen kannst du es hier



Als Hochzeitsplanerin ist Nicole Expertin für die schönsten Momente – allerdings nur im Leben anderer. Sie selbst hat ihren Mr. Right noch nicht gefunden – und eigentlich auch gar keine Zeit, nach ihm zu suchen.
Denn Nicole hat viel zu tun. Es gilt, endlich den Diebstahl der Dinosaurierknochen aufzuklären, kleinere und größere private Katastrophen zu managen und eine Hochzeit für Himmelreich zu organisieren, an die das Dorf sich noch lange erinnern wird – und das, obwohl das Hochzeitspaar drauf und dran ist, sich unversöhnlich zu zerstreiten.
Doch Himmelreich hat ein Herz für die Liebe, und so findet Nicole schließlich ihren Traummann da, wo sie ihn am wenigsten erwartet hätte.
Das herzerfrischende Finale der zweiten Himmelreich-Staffel zeigt Himmelreich in Höchstform.




Cover: Das bunte Scherenschnitt-Cover ist toll. Es passt sehr gut zur Geschichte und macht Lust auf das Buch.

Schreibstil: Locker und frech. Sehr humorvoll und es macht einfach Spaß. Mia Leoni hat einen angenehmen Stil, der einen geradezu durch die Seiten gleiten lässt und auch wenn mir die Erzählform Präsens aus Sicht des Protagonisten nicht wirklich liegt, habe ich es hier nach einigen Seiten beinahe vergessen.

Plot & Charaktere: Auch wenn man jede der Himmelreich-Episoden als in sich abgeschlossene Liebesgeschichte lesen kann, so entwickelt sich für mich der Charme des „Himmelreich-Universums“ erst mit all den Figuren und seinen Geschichtchen. Dieser Band gehört Nicole, die schon in den anderen Teilen der zweiten Staffel ihre kleinen Auftritte hatte und in diesem Teil eigentlich eine Hochzeit ausrichten soll. Aber Himmelreich wäre nicht Himmelreich, wenn nicht allerhand Turbulenzen dazwischen kämen. Und genau das ist es, was die Bücher so unglaublich liebenswert macht. Alle Teile sind zu einem Teppich verwoben, der immer wieder neue Akteure und Möglichkeiten bietet, um erweitert zu werden.

Stärken & Schwächen: Die vielen Wendungen und Überraschungen haben mir während dem Lesen extrem gut gefallen. Der Unterhaltungsfaktor blieb konstant oben und ich habe es wirklich genossen. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich allerdings anzumerken, denn mir fiel zu Beginn sehr schwer, die Handlung einzuordnen. Wo spielt das Ganze und wer ist das überhaupt. Ich hatte den Klappentext nicht mehr im Kopf und so irrte ich einige Seiten etwas verloren in der Geschichte, bis ich merkte, ahhh, es ist Nicole.



Ein wundervolles Staffelfinale, das Lust auf mehr macht. Ich habe die Geschichte verschlungen, genossen, wieder in Himmelreich zu sein und mit all den alten und neuen Bekannten zu feiern. Es war spannend, lustig, manchmal ein wenig geheimnisvoll und wie immer gab es eine Menge Gefühle, aber auch Irrungen und Wirrungen. In Himmelreich wird es nie langweilig und ich bin gespannt, ob es weitergeht und wenn ja, mit wem …





Vielen Dank an die Autorin für das Leseexemplar


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Harry Potter - Delivery Owl