Samstag, 8. April 2017

Neues aus dem Bücherkesselchen - Kinder-Hörbuchtipp - Rezension zu Erik Ole Lindströms "Meja Meergrün"


Sprecher: Anna Thalbach
Verlag: cbj audio
Dauer: 2h 36 min
ISBN: 978-3837138351
Preis: 8,79€ (Audio CD) / 12,99€ (Print) / 9,99€ (E-Book)
Erschienen: 03/2017
Genre: Kinderhörbuch
Kaufen kannst du es hier


Meja Meergrün lebt mit ihren Freunden in einer magischen Unterwasserwelt. Ganz allein wohnt sie in dem runden Haus mit der meergrünen Glocke, denn ihre Eltern sind gerade mal wieder auf einer geheimen Mission unterwegs. Da entdeckt Meja eines Tages ein seltsames Päckchen vor ihrer Haustür. Neugierig, wie sie nun mal ist, öffnet sie die Kiste und steht kurz darauf der ziemlich eigentümlichen, aber auch sehr weisen Meeresschildkröte Padson, Gattung Kümmerkröte, gegenüber, die Meja von nun an auf Schritt und Tritt folgen wird. Und das ist auch gut so, denn Meja schlittert schon bald in ein waghalsiges Abenteuer, in dem es um nichts Geringeres als die Rettung der Unterwasserwelt geht. Ob Meja die Wasserhexe Siri überlisten und damit das Verlöschen des Lichtes auf dem Meeresgrund verhindern kann?



Auf dieses Hörbuch haben wir uns riesig gefreut, denn meine kleine Große ist eine richtige Abenteurerin und Meja Meergrün verspricht genau die Action, die sie gerne hat.
Da ich als Kind schon immer gerne die Geschichten von Pipi Langstrumpf gelesen und angeschaut habe, war ich natürlich auch neugierig auf die kleine, freche Meerjungfrau.
Als erstes fiel mir die wunderbare und vielseitige Stimme der Sprecherin angenehm auf. Anna Thalbach haucht den einzelnen Figuren durch ihr einzigartiges Timbre sehr viel Leben ein und sie vermittelt einem das Gefühl, es seien noch viel mehr Sprecher beteiligt. Sie singt und erzählt die Abenteuer der kleinen Meerjungfrau so lebendig, dass man gar nicht anders kann, als mit ihr mitzufiebern. Auch wenn die Geschichte eher für Kinder gedacht ist, so hat sie mich dennoch wunderbar unterhalten. Wie das Cover schon erahnen lässt, die kleine Meerjungfrau Meja entführt ihre Leser und Hörer in eine bunte und schillernde Welt unter Wasser. Die toughe Protagonistin Meja ist frech, klug und mit ihr wird es nie langweilig. Meine Kleine erzählt mir die ganze Zeit, sie will auch so eine Freundin haben und im Meer wohnen. Ach ja, und natürlich auch die Meeresschildkröte Padson, die in ihren Augen da ideale Haustier für sie ist.




Eine Geschichte, die man immer wieder hören kann und nicht so schnell langweilig wird. Die kleine und wilde Meerjungfrau hat mich sehr an Ronja Räubertochter oder Pipi Langstrumpf erinnert und ich finde toll, dass sie kleine Mädchen dazu ermutigt, ihre wilde Seite auszuleben. Die Abenteuer unter Wasser sind frech, extrem witzig und sehr vielseitig. Wir hatten beim Hören sehr viel Spaß und werden die CDs immer wieder einlegen und in die spannende Welt unter Wasser abtauchen und der phänomenalen Stimme der charismatischen Anna Thalbach lauschen. Eine absolute Hörempfehlung für kleine und größere Entdecker.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Harry Potter - Delivery Owl